Saisonthema: "Karneval am Zuckerhut" des Plessaer Carnevals-Club e.V.

Auszeichnungsveranstaltung der 62. Karnevalssaison

Zum Abschluss der 62. Karnevalssaison, welche unter dem Motto „Karneval am Zuckerhut“ stand, galt es für den Plessaer Carnevals-Club e.V. noch den Umzugsteilnehmern und zahlreichen Helfern während der Auszeichnungsveranstaltung zu danken sowie den Publikumsliebling des großen Karnevalsumzuges durch Plessas Straßen am 25.02.2017 zu küren.

 Auszeichnung Schräge Vögel n.e.V.

Schräge Vögel n.e.V.Da das Kulturhaus Plessa in diesem Jahr ein neues Dach erhält und es aufgrund der Baumaßnahmen für Veranstaltungen gesperrt ist, wurde die Auszeichnungsveranstaltung auf dem Mühlenplatz an der Elstermühle in Plessa durchgeführt. Nachdem allen Umzugsteilnehmern für ihre Teilnahme am Karnevalsumzug gedankt wurde, wurde der Publikumsliebling gekürt. Der diesjährige Publikumsliebling ist die Umzugstruppe „Schräge Vögel n.e.V.“. Mit ihrem Motto „Den "Schrägen Vögeln" ist es kalt, drum fahr'n sie in den Regenwald“ und den passenden Kostümen begeisterten sie die Zuschauer und erhielten somit die meisten Stimmen. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte die Band „Schwitzende Fische“, die das Publikum richtig in Stimmung brachten. Zum Ende des offiziellen Teils der Auszeichnungsveranstaltung wurde das Arbeitsthema für die 63. Karnevalssaison verkündet. Dieses lautet „Plessa feiert Karneval mit einem großen Festival!“.

Der Plessaer Carnevals-Club e.V. bedankt sich auch an dieser Stelle noch einmal bei allen Teilnehmern und Helfern des Karnevalsumzuges in Plessa.

Artikel: Toni Richter / Fotos: PCC